02874 905 90 85

Darmregulierung

Unter Darmregulierung versteht man den Wiederaufbau einer gesunden Darmflora. Ursache für die Störung einer gesunden Darmflora können Krankheiten, Stress, Medikamente oder auch falsche Gewohnheiten bei der Ernährung sein. Bei den folgenden Beschwerden ist eine Darmregulierung empfehlenswert:

  • Magen- Darm- Beschwerden „z.B. Reizdarm, Blähungen, chronische Durchfälle und Verstopfung“
  • Hauterkrankungen „z.B. Akne, Neurodermitis, Schuppenflechte“
  • Geschwächtes Immunsystem „z.B. häufige Infektanfälligkeit, Harnwegsinfekte, Allergien, Asthma“
  • Schmerzsymptomatik „z.B. Migräne, Rückenbeschwerden“
  • Psychische Beschwerden „z.B. depressive Verstimmungen, Konzentrationsstörungen“
  • Stoffwechselstörungen
  • Hormonelle Störungen