02874 905 90 85

Angebote für das Baby und die Mama:

  • Fitdankbaby
  • Osteopathische Behandlung bei Säuglingen
  • Säuglings-Lymphdrainage (MLD)
  • Rektusdiastaseberatung und Workshop
  • Beckenboden Workshop
  • Mami TÜV
  • 1. Hilfe Kurs am Säugling und Kleinkind 
  • Mami-Führerschein Babyfit
  • Papi-Führerschein Babyfit
  • Ba-Ma - Baby / Mama
  • Yoga mit und ohne Kind - für Anfänger und Fortgeschrittene (ab 2021)
  • Babymassage (ab 2021)
  • Säuglingspflege (ab 2021)
  • Beikost (ab 2021)
  • Trageberatung (ab 2021)

Säuglings-Lymphdrainage (MLD)
Die Säuglings-Lymphdrainage (MLD) dient zur akuten Entstauung des gesamten Lymphsystems. Im optimal Fall als ergänzende Maßnahme zur osteopathischen Behandlung. Osteopatisch werden unteranderem Pforten geöffnet, bei Bedarf diese homeopatisch unterstützt.
Um einen noch effektiveren Behandlungserfolg zu erzeilen (bei zB nach Drei-Monatskoliken, Schreibabys, Darmträgheit) entstaut man innerhalb der Säuglings-Lymphdrainage alle angestauten Metabolismen zur Exkretion.

Rektusdiastaseberatung:
Was ist überhaupt eine Rektusdiastase?
Als Rektusdiastase wird das Auseinanderstehen des geraden Bauchmuskels (M. rectus abdominis) im Bereich der Linea alba beschrieben. Vereinfacht gesagt: Deine Bauchmuskeln sind während der Schwangerschaft auseinander gewichen und in der Mitte ist ein Spalt entstanden, der unterschiedlich breit oder tief sein kann. Dieser Vorgang ist übrigens während einer Schwangerschaft ganz normal - dein Bauch und damit verbunden die Muskeln, Sehnen und Bänder dehnen sich, um dem Kind Platz zu machen.
Manchmal schließt sich der Spalt nicht mehr von alleine. Man spricht von einer Rektusdiastase, wenn der Spalt ca. drei Querfinger breit ist oder eine bestimmte Tiefe/Weichheit hat. Das Tolle ist: du kannst selbst aktiv mithelfen, die Ursachen zu beheben und dem entgegen zu wirken, indem du regelmäßig bestimmte Übungen machst und vor allem im Alltag extrem darauf achtest, dass du dich rektusdiastasefreundlich bewegst. Dafür ist eine persönliche und zielgenaue Anleitung nötig. Diese bekommst du bei uns. Lass dich gerne bei uns beraten.

Rektusdiastase-Workshop:
Pro Quartal bieten wir allen Mamis einen Workshop zum Thema Rektusdiastase an. Der Workshop geht 4 Stunden und wir erklären euch wie die Rektusdiastase entsteht, welche verschiedenen Stufen es gibt und vorallem zeigen wir euch Übungen für den Alltag. 
 

Beckenboden-Workshop
Was ist der Beckenboden und warum ist er so wichtig?
Wie verändert er sich nach der Schwangerschaft?
Was kann ich tun, um den Beckenboden wieder zu stärken?
Was passiert, wenn ich ihn vernachlässige oder falsche Übungen anwende?

Alle diese Fragen rund um euren Beckenboden beantworten wir euch gerne in einem Beckenboden-Workshop.

Mami TÜV:
Auch nach der Geburt möchten wir die frisch gebackenen Mamis mit einer allgemeinen Kontrolle begleiten, damit die erste gemeinsame Zeit für alle schön und entspannt ablaufen kann. Diese Kontrolle kann relativ zeitnah nach der Geburt stattfinden, macht aber auch noch einmal einige Wochen nach dem Abstillen Sinn, wenn sich der Hormonhaushalt wieder komplett normalisiert hat. Sollten nach der Geburt Beschwerden (wie zum Beispiel im Becken, Beckenboden, Wirbelsäule, Kopfschmerzen, Stillschwierigkeiten,..) auftreten, schauen wir ebenfalls in einer allgemeinen Kontrolle, wo die Ursachen für die Beschwerden liegen könnten, damit auch sie als Mami die erste Zeit genießen können.

1. Hilfe Kurs am Säugling und Kleinkind:

Jeden letzten Donnerstag im Monat findet der Erste Hilfe Kurs in unserer Praxis statt.
In knapp 2,5 Stunden zeigen ausgebildete Notfallsanitäter wie ihr in Notfällen richtig reagiert und Leben retten könnt.
Verbindliche Anmeldungen nur per Telefon unter der 02874-9059085.
xx Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro xx
Im Falle des Nichtkommens ohne vorherige Absage werden die Kosten in Rechnung gestellt.
Der Kurs findet unter Einhaltung der Hygienevorschriften statt. 

Mama- und Papa Führerschein Babyfit

Der etwas andere Vorbereitungskurs in der Schwangerschaft!
Der Kurs findet einmal als Mama-Führerschein für alle werdenden Mamis und einmal als Papa-Führerschein für alle werdenen Papis statt.

Der Kurs findet in 10 Einheiten statt. 
Diese Punkte erwarten dich in unserem Vorbereitungskurs:

1. Kurseinheit:

  • Erwartungshaltung der werdenden Mamis/Papis - Sorgen & Ängste vorhanden?
  • Bindungsaufbau in der Schwangerschaft (bewusst nach dem Baby lauschen, Bewegungen erfühlen, Reaktionen auf Musik und Aktivität testen)
  • Eine Bauchmassage selber durchführen / vom Partner durchführen lassen

2. Kurseinheit:

  • Ablauf einer Geburt...Sind Erfahrungen vorhanden?
  • Vorstellung der Mami von der Geburt 
  • Geburtstvorgang beschreiben und die Möglichkeit der Geburtsausgestaltung aufzeigen 
  • Woran merke ich wann es losgeht? Was passiert im Körper? Keine natürliche Geburt...? Fehlende Mikrobiota bei Sectio ausgleichen

3. Kurseinheit:

  • Die ersten Tage als Mama / Papa
  • Tagesrhythmus eines Neugeborenen
  • Unterschiede zwischen Stillen und Flaschenkost
  • Wie halte ich ein Neugeborenes
  • Osteopathisches Handling mit unseren Säuglingsosteopathinnen
  • Körperliche und muskuläre Entwicklung eines Neugeborenen
  • Dysbalancen erkennen 
  • Entwicklung fördern

4. Kurseinheit

  • Wie beeinflusst die eigene Ernährung das Kind beim Stillen
  • Ernährungsbeispiele! Gesundes Mikrobiom aufbauen
  • Gesunde Ernährung ist Familienernährung - Ernährungserziehung

5. Kurseiheit

  • Was kann mein Baby wann?
  • Hören, sehen, riechen - wie läuft die Entwicklung
  • Kontaktaufnahme über Berührung, Geräusche und Gerüche

6. Kurseinheit

  • Der gesunde Schlaf und Schlafhygiene
  • Plötzlichen Kindstod vorbeugen ( Temperatur, Schlafumgebung, keine Decken, keine Bauchlage, Elternschlafzimmer)

7. Kurseinheit

  • Freiheit für Mama und Papa
  • Freiräume schaffen, Unterstützung einholen, Partnerschaft pflegen und das mit Blick auf das Zeitmanagement und Betreuungspartnerschaften...Aber wie?

8. Kurseinheit

  • Die veränderte Sexualität. Auch Eltern sind Liebespaare
  • Körperliche Veränderungen verstehen
  • Möglichkeiten der Rückbildung
  • Wochenbett, Wochenbettdepression und Verhütung

9. Kurseinheit

  • Wie wickel ich mein Baby
  • Stoffwindeln versus Einwegwindeln

10. Kurseinheit

  • Die richtige Babypflege
  • Säuglinge sind keine kleinen Erwachsenen
  • Baden, Nagelpflege und Co, aber richtig!

Kursstart Papa Führerschein: Dienstag, 26. Oktober 2021 von 18:00 bis 19:00 Uhr (60 Minuten pro Einheit)
Kosten: 125 € für 10 Kurseinheiten, auch einzelne Kurseinheiten buchbar mit 15 € pro Einheit
Kursstart Mama Führerschein: Anfang November 2021, 90 Minuten pro Kurseinheit
Kosten: 199 € für 10 Kurseinheiten, auch einzelne Kurseinheiten buchbar mit 17 € pro Einheit
Kursbuchung und Reservierung gerne per Telefon unter der 02874 905 90 85.

Für 2021 planen wir weitere Angebote:

  • Yoga mit und ohne Kind 
  • Babymassage
  • Säuglingspflege
  • Stillbegleitung 
  • Beikost 
  • Trageberatung